Internetzugriff

Auf der MTA verfügen wir über vier 16 MBit DSL Leitungen. Die werden gerecht pro Clan verteilt.

Unser neuer Router verteilt den Traffic über alle Leitungen. Eine ausgefallene Leitung erkennt er und leitet dann den Traffic über die andere Leitung.

Die Bandbreite wird pro Haus gerecht verteilt. Wir garantierten jedem Haus eine gewisse Mindestbandbreite. Somit ist es jederzeit möglich sogar im Internet zu zocken (Pingerfahrungswert bei 50 bis 150ms). Das gilt natürlich nur, wenn nicht einer im Haus die Leitung dicht macht.

Für Smartphones, Tablets und anderen neumodischen Kram, bieten wir einen Access Point Verleih an. Den kann man sich einfach im Orgahaus abholen und bei sich an den Switch anschließen.